21. R+V Hallenmasters in Kremmen

Am 18. Januar wurde in der Mehrzweckhalle Kremmen die 21. Auflage des R+V Hallenmasters angepfiffen. Am spannenden Turnier nahm auch die BSG Wismut Gera teil. Der Thüringenligist wurden von 50 mitreisenden Fans lautstark unterstützt und gewann nach einem spannenden Finale das Turnier. Die Plazierungen im Detail: 1. BSG Wismut Gera; 2. TuS 1896 Sachsenhausen; 3. SV Altlüdersdorf; 4. Fortuna Glienicke; 5. SV Eintracht Alt Ruppin; 6. FC Kremmen 1920; 7. VfL Nauen; 8. FC 98 Hennigsdorf.