BSG Wismut Gera – BSV Eintracht Sondershausen 2:0 (2:0)

226 Zuschauer – darunter 50 Gästefans – sahen einen erfolgreichen Rückrundenauftakt der BSG Wismut Gera. Rico Heuschkel (17.) und Maximilian Dörlitz (45.) erzielten die Treffer in einer teils emotionalen Thüringenliga-Partie.

21. R+V Hallenmasters in Kremmen

Am 18. Januar wurde in der Mehrzweckhalle Kremmen die 21. Auflage des R+V Hallenmasters angepfiffen. Am spannenden Turnier nahmen folgende Mannschaften teil: Titelverteidiger SV Altlüdersdorf (Brandenburgliga), TuS 1896 Sachsenhausen (Brandenburgliga), BSG Wismut Gera (Thüringenliga), FC 98 Hennigsdorf (Landesliga Nord), BSC Fortuna Glienicke (Landesliga Nord), SV Eintracht Alt Ruppin (Landesklasse West), VfL Nauen (Landesklasse West) und FC Kremmen 1920 e.V. (Kreisoberliga). Auch in diesem Jahr sorgten die ca. 50 mitreisenden Fans der BSG Wismut Gera für lautstarke Unterstützung . Neben dem sportlichen Wettkampf lockte die „legendäre“ Abendveranstaltung die Thüringer in den Landkreis Oberhavel.