#3 | Pokalfinale

Auch die 3. Ausgabe des PODCAST ORANGE stand ganz im Zeichen des Pokalfinales am 21. Mai 2018 im Steigerwaldstadion. Doch auch in der Oberliga ist der Abstiegskampf immer noch spannend und die BSG trotz dem 2. Platz in der Rückrundentabelle noch nicht frei von allen Sorgen. An den Mirkos waren Trainer Fank Müller, Abwehrspieler Robert Paul und Paparazzo Orange.

RÜCKBLICK

1. FC Lok Stendal vs. BSG Wismut Gera 1:1

Frank Müller: „Wir brauchen uns nicht beschweren, wenn wir 1:2 verlieren. Nach 45 richtig guten Minuten haben bei uns nach der Halbzeit Kraft und Konzentration nachgelassen. Dann haben wir schon etwas um den Ausgleich gebettelt. Mit dem einen Punkt können wir gut leben. Jetzt haben wir es gegen Kamenz und Krieschow selbst in der Hand, den Klassenerhalt zu sichern.

BSG Wismut Gera vs. SV Einheit Kamenz 1 : 0

Frank Müller: „Ja, das war ein glücklicher Sieg. Auch wir haben Alu getroffen wie in den letzten Spielen. Über die Saison gleicht sich das aus. Wir haben die drei Punkte. Abhaken. Weiter.“

Jens Lohse OTZ: „Ende gut, alles gut. Fußball-Oberligist BSG Wismut Gera gewann in einem schwachen Spiel 1:0 gegen Einheit Kamenz durch ein Tor von Andreas Luck (78.). Zuvor hatten die Gäste die Geraer ein um das andere Mal in Verlegenheit gebracht – zweimal sprang der Ball vom Innenpfosten zurück ins Feld.“

http://www.wismutgera.de/spielbericht.php?paarung=1502103109&call_script=spielplan&oliga=1340282920&mannschaft=1501587404

BSG Wismut Gera vs. VfB 1921 Krieschow 1 : 3

Frank Müller: „Die Einstellung, der Kopf hat heute bei meiner Mannschaft nicht gestimmt. Die waren fast mit ihren Gedanken schon bei Pokalfinale. Aber es war ausgemacht, dass die Liga Vorrang hat. Hinter uns haben alles Teams gewonnen. Der Klassenerhalt ist noch nicht sicher. Ich bin enttäuscht.“

Jens Lohse, OTZ: „Von einem Geraer Aufbäumen war nicht viel zu sehen … Nach einem Ballverlust des sonst so zuverlässigen Paul an der Mittellinie startete der Gast den entscheidenden Konter … Da Sandersdorf (6:0 bei Schott Jena) und Stendal (2:1 in Eilenburg) ihre Begegnungen gewannen, wird es noch einmal eng für die Geraer, die schon ein Spiel mehr ausgetragen haben als die Konkurrenz.“

http://www.wismutgera.de/spielbericht.php?paarung=1502103109&call_script=spielplan&oliga=1340282920&mannschaft=1501587404

VORSCHAU

FSV Barleben (Sonntag, 27. Mai, 14 Uhr)
SG Union Sandersdorf (Sonntag, 3. Juni, 14 Uhr)

POKALFINALE

Anreise mit dem Zug- Treffpunkt 10 Uhr im PdJ – 10 Euro für Ticket und Shirt
Anreise mit dem Bus – Treffpunkt 11 Uhr im ETL Stadion am Steg

SONSTIGE THEMEN

KSV Holstein Kiel
Verein: “Die Lizenzierungsabteilung der Deutsche Fußball-Liga (DFL) ist bei ihrer Entscheidung geblieben: Das Holstein-Stadion, so die Begründung, sei mit einem Fassungsvermögen von rund 10.000 Zuschauern zu klein für die 1. Bundesliga. Gefordert sind dort Plätze für 15.000 Zuschauern, 8000 davon müssen Sitzplätze sein.“

https://holstein-kiel.de/herren-news-lesen/dfl-lehnt-ausnahmegenehmigung-fuer-die-ksv-ab

Hardy Grüne: Der KSV – und auch der DFL – darf man eigentlich nur wünschen, dass sich die Störche in der Relegation durchsetzen. Damit der Sturm der Entrüstung zum Orkan wird.

http://www.zeitspiel-magazin.de/klartext-die-geschlossene-liga.html

MDR
Die BSG Chemie Leipzig ist der leidtragende Verein, da mit dem Chemnitzer FC und dem FC Rot-Weiß Erfurt zwei ostdeutsche Drittligisten in die Regionalliga absteigen.

https://www.facebook.com/mdrsport/videos/1918275158197123/

Schwachsinn des Monats

Oskar Beck auf welt.de zu den HSV-Fans: „Man kann in Amerika noch ins Stadion gehen, ohne von geistig tiefergelegten Chaoten erschlagen zu werden. In der Bundesliga ist das anders.“

https://www.welt.de/sport/fussball/article176308763/HSV-Ausschreitungen-Schnauze-voll-von-den-vermummten-Zuendlern.html

Funke-Sport Chefredakteur Pit Gottschalk im SPORT1-Doppelpass zum BVB: „Man war natürlich nach dem Attentat viel zu nachsichtig mit der Mannschaft.”

https://www.sport1.de/tv-video/video/check24-doppelpass-ganze-sendung-mit-huub-stevens-und-neven-subotic__cv4Y7bmFimXMtN0lR9N78v1hYFYIXCQv (10:53)

Die Partie Köln gegen Bayern bereitete der iranischen TV-Regie einige Probleme. Denn die angesetzte Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus ist eine Frau. Und die dürfen im Iran nicht einmal ins Stadion.

https://www.11freunde.de/artikel/warum-das-iranische-fernsehen-bibiana-steinhaus-zensiert

Respektdings der Woche

SV Langenberg
Der SV Langenberg in Gera spielt ein paar Klassen unter der Profiebene. Aber wenn er zu Heimspielen aufläuft, dann kommen immer Dutzende Zuschauer.

https://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-196460.html

Anregungen oder Kritik

Habt ihr Anregungen zum PODCAST ORANGE,  Fragen rund um die BSG oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.

Unterstützung

Der Frühling ist nedlich spürbar. Damit wird es Zeit den Kleiderschrank aufzuräumen. Wir helfen Euch mit Shirts, Hoddies und Stuff. Und ihr helft uns, weiter unabhängig berichten zu können. Danke!Die angebotenen Shirts und Co. wurden von uns entwickelt und können über Seedshirt gekauft werden. Die T-Shirt Revolutionäre überneh men neben dem Druck die komplette Verkaufs- und Versandabwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.