#29 | Steiger- oder Tempelwald

Über die Zukunft der BSG Wismut Gera gibt es derzeit viele Gerüchte aber nur wenige Fakten. Dies versuchen Remmidemmi, Calli und Paparazzo Orange in der 29. Ausgabe des PODCAST ORANGE zu ändern. Die drei BSG-Fans diskutieren die geplanten Satzungsänderungen sowie die Auswirkungen der aktuellen wirtschaftlichen Situation.

Shownotes

Christl aus der Oberliga in die Landesklasse West (7. Liga)

SV Merkur 06 Oelsnitz: „Der 19-jährige Maximilian Christl ist der einzige Neuzugang bei Merkur Oelsnitz in der Winterpause. Auf seine Geraer Zeit angesprochen winkte der Schwarzschopf ab und möchte nicht drüber reden. Er sucht eine neue Herausforderung, möchte Merkur im Abstiegskampf helfen und sich damit wieder für höhere Aufgaben ins Gespräch bringen. Denn das der Junge Potenzial hat, steht außer Frage. Dies bestätigte auch der Geraer Trainer Frank Müller in der Ost Thüringer Zeitung (OTZ), in dem er Christl als guten Fußballer mit entsprechender Grundausbildung bezeichnete.“

https://svmerkur.de/index.php/aktuelles/133-nachrichten-hinweis/655-nur-ein-neuzugang-bei-merkur

Weis trifft zur Premiere für Preußen

Thüringer Allgemeine (Markus Fromm): „Trotz eisiger Abendtemperaturen hat Fußball-Verbandsligist FSV Preußen BadLangensalza seinen zweiten Test vor Rückrundenstart erfolgreich gemeistert und Landesklässler FC An der Fahner Höhe II klar und deutlich mit 10:1 besiegt. Gegen die mit fünf Ex-Preußen – Ehegötz, Martin, Zitschke, Rost und Heukrodt – angetretenen Gäste, erzielte Neuzugang Carsten Weis ( Wismut Gera ) in der vierten Minute seinen Einstandstreffer. Er hatte einfach aus 22 Metern abgezogen und den Ball im linken unteren Eck versenkt.“

https://muehlhausen.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/sport/detail/-/specific/Weis-trifft-zur-Premiere-fuer-Preussen-988334393

Testspiele

Sa., 26.01.19 | BSG Wismut Gera vs. 1. FC Lokomotive Leipzig 0:6
Mi., 30.01.19 | ZFC Meuselwitz vs. BSG Wismut Gera 5:0
Sa., 02.02.19 | BSG Wismut Gera vs. TSV Gera Westvororte 6:3
Di., 05.02.19 | ZFC Meuselwitz II vs. BSG Wismut Gera 1:3
Sa., 09.02.19 | BSG Wismut Gera vs. SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla 5:0

Sa., 16.02.19 | FSV Martinroda vs. BSG Wismut Gera 1:5

TA Arnstadt: Zu ungeduldig gegen abgebrühten Oberligisten

„Zwar fiel das Ergebnis um ein, zwei Tore zu hoch aus, das Spiel zeigte aber auch, was zwischen beiden Spielklassen liegt. Martinroda erreichte zumindest optisch Gleichwertigkeit, in Sachen Cleverness im Abschluss zeigten die Wismut-Männer ihre Klasse und deckten einige Deckungsnachlässigkeiten des ambitionierten Fischer-Teams auf.

https://arnstadt.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/sport/detail/-/specific/Zu-ungeduldig-gegen-abgebruehten-Oberligisten-1636582842

OTZ Gera: Mit Zuversicht ins Punktspieljahr

„Das war eine überzeugende Vorstellung. Mit etwas mehr Konzentration im Abschluss können wir hier noch höher gewinnen. Wir haben viele richtig gute Spielzüge gesehen“, äußerte sich Torwarttrainer Alexander Just.

https://gera.otz.de/web/lokal/sport/detail/-/specific/Mit-Zuversicht-ins-Punktspieljahr-1634582728

Wismut Szene 51: Oh BSG, wohin wird uns`re Reise geh`n?

„Genau diese Frage muss gerade wieder gestellt werden. Wähnte man sich doch in ruhigen Fahrgewässern, so sickerten in den letzten Wochen doch so einige Hiobsbotschaften durch die sehr engmaschigen Gefilde. Die Gerüchteküche brodelt ordentlich und das leider im negativen Sinne. Wie? Davon habt ihr noch gar nichts mitbekommen? Ja genau da fängt es an. Keiner weiß so recht, wo unsere BSG im Augenblick steht und wohin unsere Reise eben gehen wird! Von den Verantwortlichen hört man nicht viel. Das kennen wir ja aus der Vergangenheit, von der wir dachten, sie hinter uns gelassen zu haben. Und so wundert es sehr, dass von Außenstehenden Szenarien beschrieben werden, die an düstere Jahre – sicherlich in anderen Dimensionen und unter anderen Rahmenbedingungen – erinnern. Nur mal zwei Schlagworte die immer wieder auftauchen: große wirtschaftliche Probleme und Verzicht auf die aktuelle Spielklasse.

Fürstenwalde-Stellungnahme an NOFV

MOZ (Kai Beißer): „Stefan Prager aus Gera war schon nach etwa vier Minuten beim Anzeigen eines Eckballs für die Gastgeber an der seitlichen Rasenbegrenzung umgeknickt … wenig später humpelte der 31 Jahre alte Linienrichter vom Platz … Stattdessen wurde über das Stadionmikrofon nach einem Unparteiischen gefahndet – worauf sich René Grübel meldete. Der pfeift sonst für den TSV Lobstädt in der Kreisoberliga Leipziger Land … Im Fall des verletzten Assistenten will der FSV Union aber eine Stellungnahme beim Nordostdeutschen Fußballverband abgeben, auch wenn Spielleiter Wilfried Riemer sagt, nach seiner Kenntnis … haben die Verantwortlichen alles richtig gemacht“.

Trainer André Meyer: „Auf das Ergebnis hatte das keinen entscheidenden Einfluss. Aber wenn der neue Assistent in den sozialen Netzwerken als bekennender Lok-Fan auftaucht, dann hat das zumindest einen Beigeschmack.“

https://www.moz.de/landkreise/oder-spree/fuerstenwalde/artikel6/dg/0/1/1710823/

Volksstimme: Fußball-Manipulation im großen Stil?

Volksstimme: „Doch das Halberstadt-Spiel in Babelsberg ist möglicherweise sogar nur ein kleines Puzzleteil eines noch viel größeren Manipulationsskandals, der die gesamte Regionalliga Nordost nachhaltig erschüttern könnte. Nach Volksstimme-Informationen soll nämlich ein deutsch-chinesischer Sport-Vermarkter ebenfalls am 30. November den Versuch unternommen haben, den Regionalliga-Spitzenreiter Chemnitzer FC für eine Zusammenarbeit zu gewinnen. Demnach sollten dauerhaft gemeinsam Spiele manipuliert und Spieler bestochen werden.“

Volksstimme: „Noch pikanter wird der Fall beim genaueren Blick auf den Sport-Vermarkter: Dieser kooperiert nämlich ganz offiziell mit Germania Halberstadt – und zwar seit dem 30. November 2018. Der Verein spricht ganz offen von einer „langfristig angelegten Kooperation mit dem chinesischen Sportvermarkter.“

https://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/fussball-fussball-manipulation-im-grossen-stil

Stadtverwaltung Halberstadt: „Der VfB Germania Halberstadt e.V. hat kürzlich eine langfristig angelegte Kooperation mit dem chinesischen Sportvermarkter Star Movement geschlossen. Ab sofort soll durch diese Zusammenarbeit die Förderung des Nachwuchses noch stärker und effizienter vorangetrieben werden.

VfB-Präsident Erik Hartmann: „Mit einem derart erfahrenen und international agierenden Vermarkter zu kooperieren ist für den gesamten Verein aufgrund des interessanten Betätigungsfeldes von Star Movement eine große Ehre. Es zeigt aber auch, welche Potentiale hier in der Region noch schlummern“.

https://www.halberstadt.de/de/presseartikel-details/vfb-germania-schliesst-strategische-kooperation-mit-chinesischem-sport-vermarkter-star-movement.html

Lustreisen

Spiegel: “DFB-Funktionäre haben über Jahre hinweg mit Lustreisen, Zuschüssen zu privaten Feiern und undurchsichtigen Beraterverträgen die Gemeinnützigkeit des größten Sportfachverbandes der Welt gefährdet … Trotz der drastischen Kritik hielt der DFB während der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien eine Präsidiumssitzung vor Ort ab. Gesamtkosten: 370.848 Euro.”

http://www.spiegel.de/sport/fussball/dfb-lustreisen-von-funktionaeren-gefaehrden-die-gemeinnuetzigkeit-a-1252291.html

Tennis-Borussia-Fans suchen per Annonce neuen Verein

Tagesspiegel: „Rückmeldungen kamen prompt, den Zuschlag zum Start bekam Blau-Weiss Friedrichshain. Kiezklub, besonderer Sportplatz auf dem Dach der Metro, Kapitän Lauer hat eine Binde in Regenbogenfarben – das kam gut an bei den vom eigenen Verein frustrierten Anhängern. Viele tragen in Friedrichshain ihre TeBe-Fankleidung. Und sie haben Durst! Emsige Helfer bringen zweimal Nachschub an Getränken.“

https://www.tagesspiegel.de/sport/topkulisse-fuer-kreisligist-bw-friedrichshain-200-tebe-fans-steigen-aufs-dach/23969350.html

Service für Fans mit Mobilitätseinschränkungen

Eintracht Frankfurt startet zusammen mit einem Fahrdienstunternehmen einen kostenlosen Service für schwerbehinderte Fans, die sich ein Bundesliga-Spiel in der Commerzbank-Arena anschauen wollen.

https://www.fnp.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-startet-einzigartigen-service-fans-mobilitaetseinschraenkungen-11738451.html

Sieg für Heracles gegen Ajax

Musik

Wir danken Broke For Free für ihren Song Night Owl (https://brokeforfree.bandcamp.com/album/directionless-ep), der aufgrund der Lizens CC BY 3.0 | https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/ als Intro verwendet wird.

Verpasst keine Folge mehr!

Abonniert den PODCAST ORANGE und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Also nicht lange nachdenken, sondern jetzt auf den passenden Link klicken (RSS-Feed, itunes und Feedburner).

Sagt uns Eure Meinung!

Das machen ja schon einzelne von euch und wir möchten euch bitten, dass weiter und mehr zu tun. Es kann immer mal passieren, dass und was durchgeht oder Dingen nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr uns darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freuen wir uns auf euren Kommentar. Habt ihr Anregungen, Fragen rund um die BSG oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.