#186 | Brennpunkt Vereinsidentität

Im April 2005 wurde in Salzburg die Initiative Violett-Weiß gegründet, als sich ein Getränkehersteller daran machte, die Farben und das Wappen des dortigen Traditionsvereins auszutauschen. 16 Jahre später – im Juli 2021 – gründeten Anhänger des LASK die Initiative Schwarz-Weiß. Die Verantwortlichen haben Sorge um die Vereinsidentität. Im Mittelpunkt der Diskussionen steht das Engagement eines Sponsors. Für die Fans sind Name, Wappen und Vereinsfarben nicht verhandelbar und sollen in der heutigen Form bewahrt werden. Im Podcast berichtet Christian Waldhör über Erfolge und Rückschlage der Initiative zur Bewahrung und Weitergabe identitätsstiftender Merkmale des LASK.

Weiterlesen